fbpx

Seguici

Image Alt

September an der Etrusker Küste

September an der Etrusker Küste

September ist ein Wonnemonat im Küstengebiet

Die Hauptsaison ist vorbei, die Temperatur noch sommerlich, das Meer warm. Strände sind nicht voll, doch alle Infrastrukturen sind noch aktiviert; kurz, September ist perfekt, um einen Strandurlaub mit Kultururlaub oder Sporturlaub zu kombinieren. Von der tyrrhenischen Küste aus erreicht man gut auf Halbtages- und Tagesausflügen die Kulturstädte Florenz, Siena, Pisa, San Gimignano, Volterra und die näher gelegenen aber nicht weniger interessanten mittelalterlichen Städtchen und Burgdörfer im Corniatal und Umgebung: Massa Marittima, Campiglia Marittima, Suvereto, Bolgheri, Castagneto Carducci, um nur einige zu nennen. Vergessen Sie nicht, die leckeren lokalen Gerichte auszuprobieren und die edlen Tropfen dieser Weingegend zu verkosten! Entlang der Weinstrasse finden Sie zahlreiche Kellereien. Gerne wird man Sie dort in die Geheimnisse des Weinanbaus einweihen.

La Costa degli Etruschi Toscana - Le Corti di Montepitti
Suvereto cosa vedere - Le Corti di Montepitti

Möchten Sie Strandferien mit Wandern und Radfahren verbinden? September ist der optimale Monat dafür. Zahlreiche Wander- und Radwege führen durch die Natur- Küstenparks La Sterpaia und Rimigliano zwischen San Vincenzo und Follonica. Man geht oder radelt ungestört der Küste entlang durch Pinienwälder, stoppt an einer kleinen Strandbar, gönnt sich ein Bad im Meer, relaxt im Sand und setzt dann die Reise zu Fuss oder per Rad fort. Romantische Felsbuchten erreicht man natürlich nur zu Fuss. Doch es lohnt sich. Steigen Sie hinunter zu den Buchten bei Piombino ( Punto Falcone, Fosso alle Canne) oder zur zauberhaften Feenbucht ( Buca delle Fate ) bei Populonia. Sie gehen durch Mittelmeerbuschwald und Etrusker Nekropolen, erblicken plötzlich die Insel Elba und das kristallklare Wasser – ein atemberaubender Anblick – und dann tauchen Sie ein ins Meer …

An der Etrusker Küste können Sie im Nachsommer perfekt verschiedene Arten Urlaub verbinden: Natururlaub, Sporturlaub, Kultururlaub und gehen so auf eine Zeitreise von der Antike übers Mittelalter bis in die Gegenwart – zu Fuss, per Rad oder mit dem Auto
Viva September in der Toskana an der Etrusker Küste!

Etrusker kuste

Schön hier, wir kommen wieder

Schöne weitläufige Anlage, in der Nachsaison nicht so voll. Schönes Appartement, sauber und zweckmäßig eingerichtet, keine Kinkerlitzchen. Auf Nachfrage ohne Probleme auch deutschsprachiges Fernsehen. Wir kommen bestimmt irgendwann einmal wieder.

Bettina S

You don't have permission to register

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

schließen