fbpx

Seguici

Urlaub mit Hund an der Etrusker Küste

Urlaub mit Hund an der Etrusker Küste

Urlaub nie ohne meinen Hund! – Ist dies Ihr Motto?

Ihr vierbeiniger Freund ist an der Küste der Toskana nicht nur geduldet, er ist willkommen!

An Ihrem Ferienort, in den Restaurants, in den Küstennaturparks und natürlich auch am Strand. Dort, an den Sandstränden, sind für ihn und Sie extra frei zugängliche Strandabschnitte reserviert. Diese sind frei zugänglich und sind an der Etrusker Küste an folgenden Orten zu finden: südlich von San Vincenzo im Küstenpark Rimigliano, in der Bucht von Baratti, in der Stadt Piombino (Strand Bernardini), südlich der Stadt am Strand Perelli 1 und im Küstenpark Sterpaia am Strand von Mortelliccio.

Urlaub mit Hund an der Etrusker Küste
Urlaub mit Hund an der Etrusker Küste

Ihr Liebling darf dort baden, spielen und findet, zusammen mit Ihnen natürlich, in den Pinienwäldern hinter den Dünen schattige Plätzchen zum Ruhen oder zum Spazieren. Da bleibt er an der Leine und es versteht sich, dass eventueller Hundekot nicht liegen beibt.

Lieben Sie es bequem am Strand? Dann buchen Sie mit Ihrem Hund eine Liege und einen Sonnenschirm, z.B. bei Pascia Beach am Strand Perelli 1. Hund sind dort herzlich willkommen, , ein langes Stück Strand ist für die Hunde reserviert wo sie frei umher tollen können und im seicht abfallenden klaren Wasser baden. Ein idealer Sandstrand für Gäste mit Hund.

Auf Ihren Ausflügen in archäologische Stätten in der Bucht von Baratti (Etruskische Nekropole), in den Ausgrabungsorten aus etruskisch/römischer Zeit hoch über der Bucht in Populonia sowie im historischen Bergbaupark bei Campiglia Marittima sind Hunde, an der Leine geführt, ebenfalls willkommen. Man verbindet so Besichtigungen gleich mit Spaziergängen und Wanderungen und der vierbeinige Freund darf mitkommen! Die Etrusker Küste ist genial für Besucher mit Hund. Das Leben spielt sich draussen ab, besonders in den Sommermonaten, und so ist ihr vierbeiniger Liebling auch nicht bei den zahlreichen open air Abendveranstalten in Dörfern und Städtchen ausgeschlossen, und er darf ebenfalls mit ins Restaurant.

Einzig bei Besuchen von Weinkellereien, Museen, historischen Gebäuden und bei einem Bad im Naturthermalsee in Venturina Terme, muss Ihr Liebling draussen auf Sie warten.

Das ganze Etrusker Küstengebiet ist sehr hundefreundlich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Unterkunft genau. Man gibt Ihnen diesbezüglich gerne kompetente Auskunft.

Urlaub mit Hund an der Etrusker Küste

Schön hier, wir kommen wieder

Schöne weitläufige Anlage, in der Nachsaison nicht so voll. Schönes Appartement, sauber und zweckmäßig eingerichtet, keine Kinkerlitzchen. Auf Nachfrage ohne Probleme auch deutschsprachiges Fernsehen. Wir kommen bestimmt irgendwann einmal wieder.

Bettina S

You don't have permission to register
PRENOTA ORA

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

schließen